Ihr momentan verwendeter Browser unterstützt nicht alle Funktionen um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, oder aktualisieren Sie den momentan verwendeten auf die aktuellste Version.
Um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können, muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:

Küche&Co Austria GmbH

2. Persönlich haftend:

Küche&Co Austria GmbH

Vertreten durch:

Geschäftsführer: Giersch, Kai
Geschäftsführer: Stangl, Michael

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Maxglaner Hauptstraße 72
5020 A-Salzburg

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Gegenstand des Unternehmens der Vertrieb von Waren aller Art, insbesondere von Einbauküchen. Ausgenommen sind erlaubnispflichtige Geschäfte.

Die Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der zuvor genannten Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Kundendaten, Mitarbeiterdaten, sowie Daten von Lieferanten sowie anderer Geschäftspartner, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, in welchem Verfahren Ihre Daten möglicherweise gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Küche&Co-Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

Im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bzw. bei Vorliegen der entsprechenden Einwilligung werden Kundendaten zur Bonitätsüberprüfung und für Marketingzwecke an andere Unternehmen weitergegeben.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Datenübermittlung an Drittstaaten:

Durch die Nutzung von Social Plugins, wie etwa dem "LIKE"-Button (auch bekannt als "Gefällt-mir-Button"), erfolgt eine Datenübermittlung in ein Drittland.

Küche&Co Austria GmbH 
vertreten durch Datenschutzbeauftragter Otto (GmbH & Co KG)

Sortiment_Beratung

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten.

Wir beraten unsere Kunden kostenlos und unverbindlich in einem unserer Küche&Co-Studios oder bei Ihnen zu Hause. Fordern Sie Ihren persönlichen Küchenfachberater an und überzeugen Sie sich von unserem ausgezeichneten Service.

› Beratungstermin vereinbaren
Partner von: Otto Universal bonprix Quelle