Planungstipps

Home Connect - Vernetzte Küchentechnik für zu Hause

Artikel merken

Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten der intelligenten Küche: Schauen Sie doch einfach während des Einkaufs via Smartphone mal kurz in Ihren Kühlschrank. Fehlt noch was? Integrierte Kameras geben die Antwort. Intuitiv und komfortabel - Die vernetzte Haushaltstechnik ermöglicht Ihnen ein neues Gefühl von Freiheit, Komfort und Sicherheit. Stecken Sie Ihr Haus in die Westentasche und steuern Sie Ihre Haustechnik über Ihr Smartphone - egal wo Sie gerade sind.

Nach Schätzungen von Experten werden bis 2020 circa fünf Millionen Haushalte in Deutschland über Smart Home Technologie verfügen. Doch was hat es mit Smart Home tatsächlich auf sich? Welche Nutzten bringen vernetzte Haushaltsgeräte? Und welche Geräte können bereits heute „smart“ verwendet werden?


Das Grundprinzip von Smart Home lässt sich schnell auf den Punkt bringen: Verschiedene elektrisch betriebene Geräte im Haushalt werden miteinander über WLAN verbunden und können auf diese Weise nicht nur untereinander kommunizieren und mitdenken, sondern vor allem auch von jedem beliebigen Ort aus gesteuert werden.

Von A wie Abzugshaube bis Z wie Zentralheizung: Per App lässt sich die Kaffeemaschine anstellen, die Heizung hochdrehen oder auch der Füllstand der Waschmaschine überprüfen – ohne dass der Nutzer sich in seinen eigenen vier Wänden aufhalten muss. Der Haushalt von heute denkt mit, spart Zeit und ist von unterwegs aus einfach bedienbar.

Das „Internet der Dinge“ setzt dieser Fernsteuerung noch eins obendrauf: Nicht mehr der Mensch muss auf Regen und Sturm sowie den Lichteinfall reagieren und dementsprechend Rollläden schließen oder das Licht einschalten – stattdessen erkennt das vernetzte System mittels diverser Sensoren die relevanten Faktoren und reagiert vollautomatisch in der optimalen Art und Weise.


Schon das Beispiel des frisch aufgebrühten Kaffees beim ersten morgendlichen Betreten der Küche klingt zweifellos verführerisch. Doch ein Smart Home kann weit mehr als das. Mithilfe moderner Smart Home Systeme können unter anderem das Raumklima flexibel reguliert, die Beleuchtung ein- und ausgeschaltet, Jalousien heruntergelassen beziehungsweise heraufgezogen und Lautsprecher bedient werden.

Mit dem derzeit umfassendsten System auf dem Markt, den Home Connect Produkten von Bosch, lassen sich verschiedenste Bereiche abdecken. So gibt es Lösungen für mehr Sicherheit und Klimaeffizienz, für die Lichtsteuerung und nicht zuletzt für die Verwendung von Haushaltsgeräten insbesondere in der Küche. In Sachen Sicherheit verbindet das System von Bosch die Geräte untereinander: beispielsweise einen Bewegungsmelder, einen Rauchmelder sowie ein Gerät, das das Öffnen von Türen und Fenstern erkennt.

Einen entscheidenden Schritt in Richtung Klimaeffizienz und Energiesparen gehen Verbraucher mit der Steuerung ihrer Heizkörper-Thermostate per App, mit der automatischen Erkennung von offenen Türen und Fenstern und mit der Programmierung des gewünschten Raumklimas angepasst an den individuellen Tagesablauf. Einen Überblick über die Bereiche die per smart per gesteuert werden können, gibt es auf Webseite zum Smart Home von Bosch.


Was man per Knopf hat, braucht man nicht in den Beinen. Mit der Home Connect App können bequem von unterwegs aus alle Geräte gesteuert werden. Die App bildet die Grundlage für die Nutzung der vernetzten Hausgeräte. Mit der Anwendung können zahlreiche Hausgeräte von mehreren Marken in Europa bequem über das Smartphone oder das Tablet bedient werden.

Mit wenigen, intuitiven Fingerdrücken bekommen Nutzer Informationen zum aktuellen Zustand der angeschlossenen Geräte, können Einstellungen vornehmen oder schließlich auch passgenaue Hinweise zur bestmöglichen Geräteanwendung abrufen. Darüber hinaus gibt es diverse Zusatzfunktionen von Rezeptideen bis hin zu Hilfestellungen bei Störungen.

Von besonderer Bedeutung im Zusammenhang mit der Nutzung von Home Connect ist selbstverständlich die Sicherheit. Um in dieser Hinsicht höchste Standards in der Datensicherheit zu gewährleisten, setzt Bosch auf die verschlüsselte Übermittlung der Daten und die Sicherung des eigenen Accounts durch ein persönliches Passwort. Bestätigt werden die guten Sicherheits- vorkehrungen durch die TÜV-Zertifizierung.


Vernetzte Küchentechnik  – diese Features bieten die intelligenten Haushaltsgeräte

Vom kraftvollen Start in den Tag mit einer Tasse Kaffee und einem schmackhaften Frühstück bis hin zum entspannten Abendessen mit der ganzen Familie – der Küche kommt im Alltag eine besonders große Bedeutung zu. Der Raum ist ein Treffpunkt, ein Ort zum Wohlfühlen und Genießen – und gleichzeitig auch das Zimmer, in dem besonders viele vernetzbare Geräte stehen. Wie die vernetzte Küche im Einzelnen funktionieren kann, veranschaulicht die folgende kleine Gedankenreise. Darüber hinaus gibt es hier eine interaktive Beratung für Bosch Hausgeräte mit Home Connect Funktion.


Bei wie viel Grad sollte der Kuchen nochmal in den Backofen? Und wo ist das Rezept, indem genau das drinsteht, abgeblieben? Mit einem Backofen mit Home Connect Funktion gehören solche Fragen der Vergangenheit an. Über die App können Lieblingsgerichte mit Backtemperatur und Garzeit gespeichert und direkt an den Backofen übertragen werden. Beim Betreten des Hauses schlägt einem verführerischer Bratenduft entgegen? Auch dieses Szenario ist dank der Startmöglichkeit per Fernsteuerung alles andere als Zukunftsmusik. Und auch das Ausschalten des Backofens oder die Aktivierung der Kindersicherung ist von unterwegs aus möglich. Zudem hält die Home Connect App eine Vielzahl von Rezepten und Tipps und Tricks zu Lebensmitteln und Zutaten parat.


Dank Home Connect verbinden sich Kochfeld und Dunstabzugshaube miteinander und sorgen für den optimalen Abzug von Dämpfen und Gerüchen. Das nennt man Teamwork!


Der Topf auf dem Herd dampft – und schon schaltet sich die Dunstabzugshaube automatisch ein. Wie lange sie nachlaufen soll, lässt sich per App selbstverständ- lich auch regeln – mit vernetzten Kochfeldern und Dunstabzugshauben.


Die zentrale Anlaufstelle in der Küche ist zunächst einmal der Kühlschrank. Doch wer kennt nicht das Grübeln im Supermarkt: Was wollte ich noch einmal einkaufen? Welche Vorräte müssen dringend aufgefüllt werden? Der vernetzte Kühlschrank mit zwei integrierten Kameras beantwortet diese Fragen ganz einfach mit dem Blick auf das Smartphone. Darüber hinaus gibt der Kühlschrank auch Tipps zur optimalen Lagerung der Lebensmittel und informiert den Nutzer per Push-Nachricht auf das Smartphone, wenn die Tür versehentlich offen gelassen wurde. Einfacher geht effizientes Einkaufen kaum! Darüber hinaus liefert die App bequem die digitale Gebrauchsanleitung zum Gerät.


Nach dem Essen folgt zwangsläufig das Spülen. Doch wohl dem, der sich über seinen vernetzten Geschirrspüler freuen kann! Moderne Smart Home Geräte informieren nicht nur am Smartphone über den Programmstatus und das -ende, sondern geben auch Tipps zum optimalen Spülprogamm mit der EasyStart-Funktion. Die Home Connect App meldet zudem, wenn Salz, Klarspüler oder Taps nachgefüllt werden müssen. Wertvolle Tipps zur Pflege des Geschirrspülers und hilfreiche Videos mit praktischen Hinweisen liefert die App obendrein.


Ohne Kaffee fällt vielen Menschen der Start in den Tag bekanntermaßen schwer. Lässt sich das köstliche Getränk schon vor dem Betreten der Küche ganz nach den individuellen Wünschen in Auftrag geben, fällt die Wartezeit auf den Energieschub weg – und es bleibt mehr Zeit zum Genießen. Über die Home Connect Funktion von Kaffeevollautomaten können darüber hinaus auch die Kaffeevorlieben mehrerer Kaffeetrinker eingespeichert und bei Bedarf abgerufen werden. Für Kaffeeliebhaber hält die App zudem spannende Infos rund um die Sorten, den Anbau und die Röstungsmethoden parat.


Die Waschmaschine und der Trockner stehen üblicherweise im Keller. Manche Wege sind da unnötig, wenn man umsonst nachgeschaut hat, ob die Wäsche schon fertig ist. Mit Home Connect erhält man Infos zum Programmende direkt auf das Smartphone oder das Tablet. Die EasyStart-Funktion empfiehlt darüber hinaus das beste Programm für die Wäsche und gibt Tipps zur optimalen Wäschepflege.

Einen Überblick über alle smarten Geräte mit Home Connect Funktion bietet die Webseite von Bosch.

Die neue Küchentechnik von Bosch mit Home Connect Funktion macht Innovation erlebbar. Die Wohnküche 2.0 ist digital vernetzt und eröffnet dadurch ganz neue Freiheiten, denn ab sofort hat man alles im Griff, von jedem Ort und zu jeder Stunde. So wird die Küche zum Smart Heart des Zuhauses. Die Küche "smart kitchen" hat nicht nur optisch einen starken Auftritt, sie kann auch mit herausragenden inneren Werten punkten, denn ihre hochwertige technische Ausstattung ist WLANfähig und vereinfacht den Küchenalltag spürbar.

Der Geschirrspüler informiert via Nachricht auf das Smartphone über Füllstand und Programmstatus. Die leistungsfähige Kühl-Gefrierkombination warnt auf gleiche Weise für den Fall, dass die Tür offen gelassen wurde. Diese Küche weiß, was man sich selbst nicht merken braucht. Einfach das Smartphone fragen und man ist auf dem Laufenden. Dank Backofen mit PerfectRoast Bratenthermometer kann man sich zum Beispiel auch jederzeit über den Garstatus des Bratguts informieren. Da gelingt der Braten immer - smart gegart und lecker, dank Home Connect.


Die Vorzüge der Vernetzung der eigenen Wohnung ergeben sich zunächst bereits aus den oben genannten Beschreibungen: Wer Heizung und Klimaanlage genauso wie seine Haushaltsgeräte flexibel steuert und gezielt an den tatsächlichen Bedarf anpasst, trägt zur Energieeinsparung bei und spart neben Energie ganz nebenbei auch noch Geld.

Hinzu kommen die verbesserte Sicherheit der eigenen vier Wände und nicht zuletzt der erhöhte Komfortfaktor. Was gibt es Schöneres als nach dem Aufstehen ein bereits vorgewärmtes Badezimmer zu betreten?

Auch in Bezug auf die Wartung der Haushaltsgeräte eröffnet Smart Home Technologie neue Optionen. Mit der App können Nutzer jederzeit Tipps und Tricks abrufen, wenn Probleme mit einem Gerät auftreten sollten. Über die Hotline kann zudem ohne Umweg ein Service-Mitarbeiter kontaktiert werden. Dieser organisiert dann die Fernwartung oder ist im Zweifelsfall schnell vor Ort – und kümmert sich auf diese Weise um jede Schwierigkeit.

Wer noch mehr über Home Connect erfahren möchte, findet auf www.home-connect.com alles Wissenswerte zur neuen Technologie der smarten Steuerung.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Planungstipps für die Küche

DownAir - Moderne Technik für den Dunstabzug

Kochfeld und Dunstabzugshaube in Einem. Wir geben einen Überblick über die neuen Muldenlüfter.

Artikel anzeigen
Planungstipps für die Küche

Die offene Küche - das Herzstück der Wohnung

Lassen Sie sich von unseren offenen Küchen inspirieren. Wir verraten Ihnen, was Sie bei der Planung einer offenen Küche beachten sollten.

Artikel anzeigen
Planungstipps für die Küche

Nachhaltige Küchen planen

Unser Ratgeber "Nachhaltige Küchen planen" gibt Tipps für die Planung und Einrichtung einer nachhaltigen Küche.

Artikel anzeigen