Tipps und Tricks

DIY-Ideen für die Küche

Artikel merken

DIY: „Do-It-Yourself“ ist ein ungebrochener Trend. Ob Drucken, Malen, Basteln oder Kleben - durch das Selbermachen erschaffen wir etwas Persönliches, ganz Eigenes und Individuelles. Wir möchten Sie herzlich einladen, mit uns kreativ zu werden und tolle DIY-Ideen für die Küche zu basteln. Neben den wunderbaren Ergebnissen macht der Weg dorthin schon riesig Spaß.

Schalen aus Beton

Beton ist ein gerade angesagtes Material, der sich jetzt auch als DIY-Idee in die Küche holen lässt. Denn Dekoration aus Beton lässt sich auch ganz leicht Selbermachen. Wir zeigen eine tolle DIY-Idee für eine bemalte Schale aus Beton.

Und so geht´s:

  1. Betonpulver aus dem Baumarkt nach Anleitung mit Wasser mischen und mit einem Holzstab gut durchrühren, bis sich alle Klümpchen aufgelöst haben und eine homogene Betonmasse entsteht.
  2. Eine gewünschte Form, z. B. eine Plastik-Halbschale, sicher platzieren, mit etwas Speiseöl fetten und zu 2/3 mit der Betonmasse anfüllen.
  3. Eine kleinere Gegenform aus Plastik außen fetten, in die größere Außenform drücken und innen z. B. mit einem Stein beschweren.
  4. Der Beton muss 24 Stunden trocknen. Anschließend kann die Schale aus der Form gelöst und angemalt werden. Dafür eignen sich am besten Acrylfarben z. B. Gold oder Kupfer.

Korkuntersetzer basteln und bemalen

Langweilige Korkuntersetzer auf dem Tisch? Diese Zeiten sind jetzt vorbei. Denn wir basteln und verzieren ganz einfach schöne Untersetzer für Gläser und Tassen. Mit wenigen Zutaten entstehen trendige Einzelstücke.

Und so geht´s:

  1. Die Materialien sind schnell besorgt: Korkuntersetzer, Acrylfarbe in der Lieblingsfarbe, Pinsel, Lineal, Abklebeband, Bleistift und Schere.
  2. Die Korkuntersetzer werden mit Klebeband in den gewünschten Motiven beklebt. Ideal sind lineare Muster. Dazu das Motiv auf dem Untersetzer mit Bleistift vormalen und abkleben.
  3. Mit der Acrylfarbe die freien Flächen auf dem Untersetzer bemalen und trocknen lassen.
  4. Das Klebeband vorsichtig von den Untersetzern lösen. Fertig sind die verzierten Untersetzer.

Verzierte Utensiliendosen

Recycling mal anders: Aus einfachen Dosen und Konserven lassen sich kreative und bunte Alltagsgegenstände zaubern. Bunte Schmuckkästchen, Besteck-Halter oder kleine Blumentöpfe für Ihre Küchenkräuter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Metalldosen ganz einfach verschönern können. Ob mit Stoff oder Papier beklebt, mit Schleifen verziert oder bemalt. So einfach wird aus Altem Neues.

Und so geht´s:

  1. Es eignen sich alle Arten von Dosen, z.B. Konserven- oder Thunfischdosen für diese DIY-Idee. Die Dosen lassen sich am besten im Geschirrspüler reinigen. Achten Sie drauf, dass die Dosen keinen scharfkantigen Rand mehr haben.
  2. Verzieren Sie die sauberen Dosen mit Masking Tape nach Ihrem Geschmack. Originell wird es mit unterschiedlichen Designs. Für die Beschriftung einfach Etiketten am PC gestalten, ausdrucken und aufkleben.

Mobilé aus Treibholz

Als Treibholz bezeichnet man Holz, das über längere Zeit auf Wasser getrieben ist und dadurch geglättet und von der Sonne ausgeblichen wurde. Der besondere Look des Materials eignet sich für verschiedenste Dekorationen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein wunderschönes Mobilé daraus basteln können. Ein echtes und sehr persönliches Deko-Highlight in Ihren eigenen vier Wänden.

Und so geht´s:

  1. Die Treibholzstöcker lassen sich im Bastelladen finden oder als Mitbringsel vom Strand. Darüber hinaus wird Schnur, ein Akkubohrer und Klemmen zum Fixieren der Fotos benötigt. Wer das Mobilé farbig gestaltet möchte braucht noch Acrylfarbe und Pinsel.
  2. Mit dem Akkubohrer jeweils zwei Löcher in ein Stück Treibholz bohren.
  3. Anschließend die Schnur durch die einzelnen Treibhölzer fädeln. Das Holz waagerecht ausrichten und mit Knoten auf der richtigen Höhe fixieren.
  4. Nun kann das Mobilé in der Küche auf gehangen werden. Mit den Klemmen können Fotos, Postkarten, Notizen und mehr hübsch angeheftet werden.

Pinnwand für Footos basteln

Sie planen schon seit einiger Zeit, mal wieder ein paar der digitalen Fotos auszudrucken und in die Wohnung zu hängen? Dann ist ein selbstgemachter Bilderrahmen genau der richtige Anfang. Mit verschiedensten Materialen wie buntem Klebeband, Schnüren oder Pappe lassen sich im Handumdrehen die tollsten Einzelstücke basteln.

Und so geht´s:

  1. Für die Fotowand wird eine Holzplatte benötigt, am besten schon in Wunschfarbe lackiert, Schnüre, Nägel, ein Hammer und Klemmen aus dem Bürobedarf.
  2. Die Nägel werden nun mit dem Hammer auf der Holzplatte verteilt eingeschlagen. Daran wird dann die Schnur befestigt.
  3. Die Schnur kann anschließend nach Belieben an den Nägeln herumgeführt werden, bis die Aufteilung gefällt.
  4. Jetzt geht es an das Aufhängen der Fotos. Mit Klemmen können diese nun an den Schnüren geheftet werden. Und das Schöne: Die Fotos können immer wieder ausgetauscht werden.

Bedruckter Jutebeutel

Wir zeigen Ihnen wie man aus einem einfachen Jutebeutel ein cooles Styling-Accessoire machen kann. Mit Stempeltechnik und Farbe entsteht ein superschönes Ergebnis. Der Beutel ist sofort startklar für den nächsten Shopping-Trip. Auf die Jute, fertig, los!

Und so geht´s:

  1. Für den Drück benötigt man Textilfarbe, Pinsel, Messer, einen Apfel und einen Jutebeutel.
  2. Den Apfel mit dem Messer hälftig aufschneiden. Dann mit einem Pinsel die Farbe auftragen und auf den Beutel drücken. Vor jedem Druck den Apfel erneut mit Farbe versehen.
  3. Für die Beschriftung erstellen Sie eine Vorlage am PC. Diese wird ausgedruckt und in den Beutel gelegt. Anschließend kann mit Pinsel und Farbe die Beschriftung nachgezeichnet werden
  4. Fertig ist ein individuell gestalteter Beutel. Übrigens auch eine tolle Geschenkidee!

Lassen Sie sich von unserem Küchenkatalog inspirieren!

Bestellen Sie unseren Küchenkatalog voller Inspirationen und finden Sie Ihre Traumküche. Jetzt kostenlos anfordern!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Tipps und Tricks für die Küche

Auf gehts zum Küchenputz!

So pflegen Sie Ihre Küche und entfernen Flecken wirkungsvoll - Mit unseren Tipps zum Frühjahrsputz in der Küche.

Artikel anzeigen
Tipps und Tricks für die Küche

Kindergeburtstag - Großer Tag für kleine Geburtstagskinder

Wir geben Anregungen und Tipps für die Gestaltung eines Kindergeburtstages. So werden Sie zum "Party planer for kids".

Artikel anzeigen
Tipps und Tricks für die Küche

Fit im Büro - So meistern Sie Ihren Arbeitsalltag im Büro

Mit unseren Tipps machen wir Sie fit für den Büroalltag. Mit Bewegungs- und Ernährungstipps für die Büroarbeit.

Artikel anzeigen